Brief Laternenfest

Liebe Eltern der Schmetterlingskinder, liebe Eltern der Mäusekinder

wie Sie in unserem letzten Elternbrief lesen konnten, wollen wir auch in diesem Jahr ein Laternenfest feiern. Corona bedingt allerdings nicht wie gewohnt mit Ihnen liebe Eltern, sondern nur mit den Schmetterlingskindern und Mäusekindern. Lange haben wir überlegt
und diskutiert, wie unser Plan umzusetzen ist. Wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen:


Am Freitag, den 06.11.2020 wollen wir um 17.00 Uhr mit unserem Fest, zum Gedenken an den Heiligen Martin beginnen. Hierzu bringen Sie bitte Ihr Kind in der Zeit von 16.45h bis 17.00h an folgende Eingänge:


Schmetterlingskinder = großes Tor Parkplatz
Mäusekinder = Haupteingang


Denken Sie bitte an Ihre Alltagsmaske und halten Sie genügend Abstand, sowohl beim Bringen als auch beim Abholen. Dies dient zu ihrer und auch unserer Sicherheit!


Mit dieser Outdoor Veranstaltung, einem kleinen Laternenumzug, singen und fröhlich sein, möchten wir den Abend zu einem besonderen Erlebnis werden lassen, damit ihre Kinder ein wenig Normalität in dieser Coronazeit erleben können.


Deshalb werden wir den Kindergarten nachmittags schließen. D.h. die GZ – Kinder müssen an diesem Tag bis 14.30h abgeholt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, so kann und darf ihr Kind aus versicherungsrechtlichen Gründen abends nicht am Laternenfest teilnehmen.


Unser Fest endet um 18.30h. Holen sie bitte ihr Kind an den Ausgängen ab, an denen Sie sie abgegeben haben.


Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf viele fröhliche Laternenträger und leuchtende Augen. Bis dahin bleiben sie alle gesund.


Geben Sie bitte bis Freitagvormittag (06.11.2020) einen elektr. Laternenstab oder Stab und elektr. Teelicht mit in den Kindergarten.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kindergartenteam

image_printDrucken