Kindergarten Nach dem alten Schloss


So arbeiten wir

Wir, die Erzieherinnen sehen uns als Wegbegleiter der Kinder. Wir schaffen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen, bieten ihnen Freiräume, setzen Grenzen und stellen Regeln für den Kindergartenalltag auf.

Wir sind gleichzeitig Beobachter, dass heißt wir erkennen Stärken und Schwächen, motivieren die Kinder individuell und wecken ihre Neugier durch vielfältige Angebote.

Wir arbeiten im Kindergarten teilgeöffnet. Das bedeutet, es besteht eine feste Gruppenzugehörigkeit mit 2 Bezugserzieherinnen, Funktionsbereiche in allen Gruppen und gruppenübergreifende Projekte. Dadurch können die Kinder im geschützten Rahmen Beziehungen zueinander aufbauen.